Die Regionalgruppe Düsseldorfder GfA Gesellschaft zur Arbeitsmethodik

Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik

Ihr Nutzen

Ihre Vorteile als GfA-Mitglied.

Menschen, die ihr Leben selbstbestimmt gestalten, wenden Methoden, Vorgehensweisen und Grundsätze an, um ihr Leben erfolgreich zu gestalten. Diese Entwicklung sehen sie als lebenslange Aufgabe.

Erlernen und nutzen auch Sie aktiv Prinzipien und Methoden zur erfolgreichen Gestaltung ihres Arbeits- und Privatlebens.

Ganzheitlicher Nutzen
  • Sie erhalten durch eine GfA-Mitgliedschaft regelmäßige Impulse zur Lebensgestaltung und beruflichen Weiterentwicklung.
  • Sie erhöhen so Effektivität und Effizienz im Umgang mit Ihren Energien und Mitteln.
  • Sie verbessern Ihre Problemlösungskompetenz für die unterschiedlichsten privaten Lebenslagen und beruflichen Situationen.
  • In Zeiten globalen Wirtschaftens, flexibler Arbeitsgestaltung, der Medien- und Informationsflut und einer zunehmend segmentierten Gesellschaft erhalten Sie mit der GfA klare Orientierung.
  • Sie werden Teil eines Netzwerks von Personen mit einer Fülle persönlicher und methodischer Kompetenzen und Mitglied einer emotionaler Gemeinschaft.
  • Sie können von Erfahrungen anderer Mitglieder profitieren und diesen Ihre wertvollen Erfahrungen weitergeben.

Beruflicher Nutzen
  • Durch die Vermittlung des arbeitsmethodischen Handwerkszeugs durch Situationsanalysen usw. schaffen Sie die Grundlagen für Ihre Erfolge im Beruf.
  • Erfahrungsaustausch und Beratung durch kompetente Arbeitsmethodiker helfen, im Beruf die richtigen Entscheidungen zu treffen, effektiv und effizient zu arbeiten.
  • Durch aktive Mitarbeit in einer GfA-Gruppe können Sie unmittelbar Ihre sozialen und rhetorischen Fähigkeiten verbessern.
  • Wenn Sie sich als Organisator, Moderator oder Referent engagieren, können Sie vielfältige Kompetenzen weiterentwickeln. Sie erhöhen Ihre Bekanntheit und erweitern Ihr persönliches Netzwerk. Mittlerweile werden solche Engagements auch von Unternehmen sehr geschätzt.

Und hier starten Sie Ihre Mitgliedschaft in der GfA.